Lito Bringas Trio: De norte a sur

Kultur im Lokal

Fr. 02.09.16 | 19 Uhr

Lito Bringas & Friends laden zu einer musikalischen Reise durch den südamerikanischen Kontinent ein.

Die Musik ist eine Synthese aus indianischer Tradition und den Musikkulturen Lateinamerikas, Jazz & Klassik. Naturinstrumente (u.a. Panflöten) und Gesang spielen eine wichtige Rolle bei Lito Bringas‘ Musik. Er fasziniert mit der Berimbao, einer philipp. Mundharfe + singt gleichzeitig dazu. Mit Darbuka & Cajón ist Mohamed Zaki, international bekannter Trommler aus Ägypten, der Percussionist des Trios. Seit seinem 6. Lebensjahr ist er mit der Musik Lateinamerikas vertraut.

Lars Bernsmann aus Hannover (Jazz & jazzverwandte Musik) bringt an der E-Gitarre musikalische Erfahrungen aus dem karibischen Venezuela in das Trio ein.

Eintritt frei, Austritt erwünscht (bei schönem Wetter im Biergarten)

https://www.youtube.com/watch?v=FGK-Pw8mH5o


Schlagsaite

Kultur im Lokal

So. 16.10.2016 | 19 Uhr

Die Kölner Band Schlagsaite steht für einen jungen, frischen Liedermachersound, den man als deutschsprachige Variante des Nouvelle Chanson bezeichnen kann. Ob auf diversen Festivals vom TFF Rudolstadt bis zur Fusion oder bei unzähligen Club- und Wohnzimmerkonzerten – die fünf Musiker überzeugen abseits des Mainstreams mit ihrem vielfältigen Mix aus virtuosem Folk und treibender Offbeat-Polka, gepaart mit eingängigen Akustik-Balladen und nachdenklichen Lyrikvertonungen im Singer-/Songwriter-Stil. Deutsche Texte werden von einem individuellen  Bandsound untermalt, der von Geige und Akkordeon geprägt ist. Mit ihrem aktuellen, dritten Album Handgepäck sind sie 2016 für den Förderpreis der Liederbestenliste nominiert.

Eintritt frei, Austritt erwünscht  https://www.youtube.com/watch?v=Uij6XYFNbns


Oceanview

Kultur im Lokal

Sa. 21.01.2017 | 19 Uhr

Seit 2009 machen die Brüder Sebastian und Benjamin Hinz aus dem Kreis Herford (NRW) unter dem Namen Oceanview Musik.

Ausgestattet mit Akustik-Gitarren, Mundharmonika und zwei harmonischen Stimmen beglücken und überzeugen sie ihr Publikum mit Musikalität, Echtheit und Ohrwürmern aus eigener Feder.

2011 erhielten sie den Create Music OWL Award, im Folgejahr erschien ihr Debut-Album Seven Seasons.

Ihr Programm, das neben ihren eigenen, englischsprachigen Liedern auch gecoverte Stücke bereithält, wird ständig mit neuen Songs erweitert, die im Herbst 2016 auf einem neuen Album erscheinen sollen.

Eintritt frei, Austritt erwünscht  https://www.youtube.com/watch?v=MfB22mowldg


PHIL - Solo

Kultur im Lokal

Sa. 18.02.2017 | 19 Uhr

Akustisch charmanter Indierock auf Deutsch & Englisch!

Es gibt nicht viele Singer/Songwriter, die mal melancholisch nachdenklich, mal erheiternd und mal augenzwinkernd den Träumen, Schwärmereien und unabdingbaren Einsichten des Lebens einen derart pointierten und kraftvollen Ausdruck verleihen wie PHIL.

Charmant und kraftvoll intoniert PHIL aus Berlin einen poppig melodiösen Brit- und Modsound, der an Helden vergangener Tage erinnert und doch gleichzeitig einen ganz eigenen, zeitgemäßen Indiestil aufbereitet -einfach britisch eben, ob mit deutschem oder englischen Gesang.

Eintritt frei, Austritt erwünscht  https://www.youtube.com/watch?v=syiZL1mxJsk


LIA - Solo

Kultur im Lokal

Fr. 17.03.2017 | 19 Uhr

LIA- Singer-Songwriterin- bringt jede ihrer Erfahrungen sofort  auf Papier und dann auf die Bühne. Mal rockig, mal melancholisch oder untermalt von einem Hauch Reggae singt sie vom Sommer, Frühlingsgefühlen und der Gesellschaft.
Seit einem Jahr ist sie  alleine auf den Bühnen in NRW unterwegs und das ist erst der Anfang...

Eintritt frei, Austritt erwünscht  https://www.youtube.com/watch?v=rEoFyMUXDMA